Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /www/htdocs/w0124683/lebendigeliebe.de/wp-content/themes/splash/options/php-po/php-po.php on line 187
Wie du einen Mann dazu bringst, dich zu respektieren -

Wie du einen Mann dazu bringst, dich zu respektieren

Die Themen „Liebe“ und „Beziehung“ können von Zeit zu Zeit wirklich irrsinnig kompliziert sein. Du willst, dass er dich liebt und dich respektiert, was manchmal eine echte Herausforderung zu sein scheint. Hast du dich jemals gefragt, was notwendig ist, damit ein Mann eine Frau respektiert?

Die Wahrheit ist, dass es keinen schnellen Weg gibt, sich den Respekt eines Mannes zu verdienen. Du kannst ihn nicht dazu bringen, dich mehr zu respektieren als er dich dazu bringt, ihn zu respektieren. Wenn du wissen willst, wie du einen Mann dazu bringst dich zu respektieren, sei die Frau, die den Respekt wert ist.

Mit diesem Wissen im Hinterkopf, liest du nun wie du vom Fußabtreter zur Frau seiner Träume wirst.

1. Fordere ihn heraus.

Männer lieben Frauen, mit denen sie eine intelligente Debatte führen können. Mache deine Meinung klar, auch wenn sie von seiner abweichen sollte – oder besser: gerade dann. Es ist eine Kunst mit jemandem geteilter Meinung zu sein, ohne ihn dabei herunterzumachen. Lerne diese Kunst und nutze sie für Unterhaltungen mit Männern. Er wird deine Standfestigkeit in höchstem Maße respektieren.

2. Lache über dich selbst.

Eine Frau, die beim ersten Date eine Treppe herunterstolpert und anschließend einen Scherz darüber macht, gewinnt sofort seinen Respekt. Es vermittelt das Gefühl, dass du unkompliziert bist und nicht von jedem erwartest, perfekt zu sein.

Beachte jedoch, dass es einen schmalen Grad dazwischen gibt, über dich selbst zu lachen und dich selbst herunterzumachen. Lerne, wo dieser Grad liegt und halte dich von diesem fern, indem du ab und an über einen Fauxpas deinerseits lachst, dich aber nicht selbst beleidigst.

3. Respektiere dich selbst.

Deine nonverbale Kommunikation spielt hier eine große Rolle. Dies hat auch eine Menge damit zu tun, über dich selbst zu lachen, geht allerdings ein wenig weiter. Wenn du dich nicht selbst respektierst, wird er es merken, egal was du sagst, um es zu verstecken. Und wenn du dich selbst nicht respektierst, kannst du es auch nicht von ihm erwarten. Nonverbale Hinweise, welche dein Selbstbewusstsein zeigen, wie Lächeln, gerades Sitzen, Lachen und Ähnliches zeigen ihm, dass du mit dir selbst zufrieden bist und dich nicht damit versteckst.

4. Zolle Respekt.

Du bekommst in der Liebe das zurück, was du selbst gibst, also wird er dir keinen Respekt zurückgeben, wenn du ihm keinen erweist. Respektiere seine Freiräume, seine Privatsphäre, seine Zeit, seine Ehrlichkeit und danke ihm dafür. „Danke für deinen Rückruf, danke für die Einladung“ und so weiter. Ein einfaches „Danke“ bringt dich seinem Respekt ein großes Stück näher. Es zeigt ihm, dass du seine Bemühungen wertschätzt und dein Glücklichsein ist alles, was Männer für die Frau, die sie lieben wirklich wollen.

5. Sei aufrichtig.

In der heutigen Zeit ist Aufrichtigkeit schwer zu finden. Sei immer ehrlich zu ihm, selbst wenn es ihm nicht gefallen sollte, was du zu sagen hast. Es gibt etwas, dass über Frauen gesagt werden muss, die stets bei der Wahrheit bleiben. Wenn er weiß, dass du immer ehrlich zu ihm bist, wird er es nicht nur zurückgeben, sondern er wird dich als einen guten Menschen wahrnehmen und respektieren.

6. Teile deine Ambitionen.

Zeige, dass du Ziele im Leben hast, die du nicht aufgeben wirst. Verstecke nicht deine Erwartungen vom Leben, bloß, weil du vielleicht denkst, dass es ihm nicht gefällt oder dass er nicht zustimmt. Sich selbst zu verstellen entspricht nicht dem Verhalten, dass von irgendjemandem respektiert wird.

Männer respektieren Ziele und Ambitionen, da sie selbst so gepolt sind. Sei dir nur sicher, dass deine Ziele wirklich deine eigenen sind. Nimm nicht einfach seine Ziele und tarne sie als deine eigenen. Damit wirst du seinen Respekt eher verlieren, als dass du ihn gewinnst.

7. Du bringst ihm bei, wie er dich zu behandeln hat.

Eine Frau, die ihren Wert kennt und sich mit nichts darunter zufriedengibt, erhält nicht nur seinen Respekt, sondern den Respekt aller Menschen in ihrem Umfeld. Wenn er etwas sagt, dass deinem Wert nicht gerecht wird, sprich ihn direkt darauf an. Wenn er unpünktlich ist oder seine Versprechen nicht einhält, stelle ihn dafür zur Rede. Wenn er weiß, dass du dich mit gewissen Dingen nicht zufriedengibst, setzt es ihm zu und wenn er dich wirklich liebt, korrigiert er sein Verhalten.

Bedenke, dass es auch hier eine feine Grenze gibt. Ihm wegen einer einstündigen Verspätung zuzusetzen ist etwas anderes, als sich wie verrückt über eine kleine Verzögerung aufzuregen. Übe es, ihm beizubringen wie er dich zu behandeln hat, ohne dabei durchzudrehen. Oftmals funktionieren hierbei Handlungen besser als Worte.

Wenn er mehr als zwanzig Minuten zu spät kommt, ohne eine Erklärung oder einen Anruf, geh. Wenn er dann fragt, weshalb du nicht dort warst, sagst du einfach „Ich habe 20 Minuten gewartet und von dir nichts gehört oder gesehen, also bin ich gegangen.“. Es verdeutlicht, dass du Grenzen und Selbstrespekt hast.

8. Pass auf dich auf.

Es ist wichtig, dass du keine für dich wichtigen Dinge aufgibst, wenn ihr zusammenkommt. Stelle sicher, dass du deine eigenen langfristigen Marotten beibehältst. Gehst du freitags mit deinen Mädels etwas trinken und einmal im Monat zum Wellness? Gib diese Dinge nicht automatisch für ihn auf. Unternehmungen ohne ihn sind wichtig, um seinen Respekt zu gewinnen und sich nicht selbst in einer Beziehung zu verlieren.

9. Verstecke nicht deine Intelligenz.

Manche Frau denkt, sie müsse sich dümmer stellen als sie ist, um einem Mann zu gefallen (und ich selbst dachte es auch). Das ist schlichtweg falsch. Menschen respektieren Intelligenz. Es ist keinesfalls sinnvoll, sie vor einem Mann oder sonst jemandem zu verstecken. Besser ist es, einfach man selbst zu sein.

Dazu kommt Folgendes: wenn du jetzt deine Stärken versteckst, wie lange willst du die Charade weiterspielen, falls du ihn wirklich für dich gewinnst? Ein paar Monate? Dein ganzes Leben? Sag einfach „nein“ dazu, dich für irgendjemanden dumm zu stellen.

10. Warte mit dem Sex.

Männer und Frauen sehen Sex unterschiedlich. Wir verbinden Emotionen damit, er oftmals nicht. Wenn er beim ersten Date mit dir schläft hat das nichts mit einer emotionalen Bindung zu tun, zumindest nicht so wie es für dich der Fall sein könnte. Wenn du ihn auf den Sex warten lässt, steht ohnehin ein gewisser Respekt im Raum. Es lässt ihn merken, dass du dich selbst als eine Frau mit Wert siehst und dich nicht einfach so für jeden hergibst. Dies ist ein essenzieller erster Schritt, wenn es darum geht, seinen Respekt zu gewinnen. Der Mann, der dich nicht anruft nachdem du „nein“ gesagt hast, ist deine Energie keineswegs wert.

Wie bei all diesen Tipps bestimmen im Wesentlichen deine Handlungen, ob und wie gut sie funktionieren. Wenn du laut aussprichst, dass du nicht mit ihm schlafen willst, weil er dich danach nicht respektieren wird, verscheuchst du ihn. Es ist viel zu direkt und klingt so, als würdest du seine Absichten ebenfalls nicht respektieren.

Vielleicht mag er dich wirklich sehr und das würde ihn zurückschrecken lassen. Vermeide einfach Situationen in denen er erwarten könnte, dass du dich für ihn ausziehst wie Einladungen nach Hause um „einen Film zu gucken“. Antworte auch nicht auf nächtliche Anrufe oder Nachrichten. Wenn du ihn als einen langfristigen Partner gewinnen willst, wäre das nicht der richtige Weg.

Das Fazit – wie du ihn dazu bringst, dich zu respektieren

Wie bei jeder Beziehung im Leben, ob mit deiner besten Freundin, deinem Freund oder deine Mutter, kannst du niemanden dazu bringen, dich zu respektieren; es ist vielmehr deine Aufgabe, dir ihren Respekt zu verdienen.

Indem du eine Frau bist, die ehrlich zu ihm ist, ihre Versprechen hält und zu ihren Prinzipien steht, wirst du eine wertvolle Person für ihn, in deren Nähe er sich gern aufhalten wird. Wir alle umgeben uns gern mit tollen, aufrichtigen Menschen. Es geht dabei besonders darum, wer du in deinem Inneren wirklich bist. Du solltest es genauso ausleben, auch wenn er gerade nicht dabei ist.

Um mehr darüber herauszufinden, wie man das Herz eines Mannes gewinnt und seine Aufmerksamkeit behält, wirf einen Blick auf dieses Video. Ich bin nicht sicher wie lange es online sein wird, also schau es dir am besten sofort an.